24h-Stunden-Notruf*: +49 (0)180 5211144

+43 (0)800201320

* 0180-5 Anrufertarif aus dem dt. Festnetz inkl. USt. 0,14 € pro Minute. Anrufe aus dem Mobilfunk kosten, unabhängig von der Vorwahl, maximal 0,42 € pro Minute.

Störungsformular

Wenn Sie einen gültigen Wartungsvertrag mit uns abgeschlossen haben, können Sie auch folgendes Mailformular nutzen.

Angaben zum Aufzug
Angaben zur Meldeperson
Details zur Störung
CAPTCHA
Diese Frage dient zur Überprüfung ob Sie ein menschlicher Besucher sind und zur Spam-Vorbeugung.

Glossary beginnend mit B

Klicken Sie auf einen der oben genannten Buchstaben um alle zugehörigen Begriffe anzuzeigen.
Barrierefreie Aufzüge Nach Begriff suchen

Ein barrierefreier Aufzug muss mindestens der DIN-Norm EN 81-70 entsprechen. Die Angaben orientieren sich unter anderem an den Standardgrößen von Rollstühlen und werden in drei Typen unterteilt.

  1. Die Personenbeförderung von Rollstuhlfahrern
  2. Die Personenbeförderung von Rollstuhlfahrern mit einer Begleitperson
  3. Die Personenbeförderung von Rollstuhlfahrern und mehrere Personen. Der Rollstuhl kann in der Kabine gewendet werden.
Baumustergeprüfter Aufzug Nach Begriff suchen

Identische Aufzüge großer Stückzahl werden einer Baumusterprüfung unterzogen, um das Abnahmeverfahren vor der Inbetriebnahme zu vereinfachen.

Der Hersteller lässt einen Musteraufzug von einer benannten Stelle (z.B. TÜV) auf technische Zuverlässigkeit und  einen gefahrlosen Betrieb prüfen. Die benannte Stelle stellt dann für  alle baugleichen Aufzüge dieser Serie eine Baumusterprüfbescheinigung aus.